Hallhuber


Hallhuber

Der Modehersteller für Damenkleidung Hallhuber wurde im Jahr 1977 in München von Joseph Hallhuber ins Leben gerufen und begann in den 1990er Jahren, auch Filialen außerhalb Münchens zu eröffnen. Derzeit umfasst das Unternehmen mehr als 90 Filialen deutschlandweit sowie in der Schweiz, den Niederlanden und Österreich, die man hauptsächlich in Großstädten findet. Seit dem Jahr 2000 gehört die Marke Hallhuber dem Modehersteller Stefanel aus Italien, nachdem sie zuvor 1995 von dem Unternehmen Rosner übernommen wurde.

Seit 2004 besteht ausserdem eine Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen Hallhuber und der Galeria Kaufhof, die in ihren Kaufhäusern in eigenen Bereichen Hallhuber- Mode verkauft, wodurch die Kundenzahl sich merklich vergrößert hat.

Die Kollektionen Donna und Hallhuber sind die beiden Erfolgsgaranten des Unternehmens und werden von einem eigenen Team unter Leitung der Designerin Susanne Hallhuber entworfen. Während die Kollektion Donna exklusive, hochwertige und edle Mode, Schuhe und Accessoires umfasst und sich hauptsächlich an Kundinnen mit gehobenen Modewünschen richtet, ist das trendbewusste Konzept der Kollektion Hallhuber mit innovativen, modischen Modeartikeln, Accessoires und Schuhen in bunten, frischen Farbtönen eher ansprechend für junge Frauen.

Zwar werden auf der Website der Marke Hallhuber die jeweils neusten Kollektionen präsentiert, einen Online- Shop sucht man dort jedoch vergebens. Zum Ausgleich unterhält das Unternehmen allerdings mehrere Geschäfte mit Fabrikverkauf unter Anderem in München und Berlin sowie darüber hinaus zahlreiche Design Outlet-Stores .

Hallhuber – Online-Shops, Outlets und Filialen.

Eine Übersicht der Hallhuber Filialen findet man auf www.hallhuber.de nach einem Klick auf “Storefinder”.

VN:F [1.9.13_1145]
Ihre Bewertung:
Rating: 6.3/10 (9 votes cast)
Hallhuber, 6.3 out of 10 based on 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge: